Die „Buchhandlung“ Felix Jud zeigte besonders in der nationalsozialistische Ideologie ein Zukunftweisendes Profil.(Kritische Beiträge im Schaufenster etc.)
Benötigt Felix Jud im Hinblick auf die Tradition des Hauses ein zukunfweisendes Profil?
Wie sieht es aus, wenn es benötigt wird?
Buchhandel = Bildungsbürgerlichen Aufgaben ?