Das Projekt-Log

Dieses Log ist Materialsammlung, Tagebuch, Experiment, Notizbuch und Dokumentation. Vor allem aber ist es eine ergebnisoffene Spielwiese für alle Teilnehmer, um sich über aktuelle Kommunikationsmittel ganz praktisch und frei aller Vorbehalte mit der Zukunft des stationären Buchhandels zu befassen.

Welchen Einfluß hat die Digitalisierung auf unsere Buchhandelslandschaft? Wie lesen wir in den kommenden Jahren? Wo und wie findet dazu die räumliche Präsenz des geschriebenen Wortes im Handel und Dialog statt?